Die neuesten Nachrichten aus der HNO-Praxis.

Liebe Patienten,

beachten Sie bitte folgende Informationen wegen des Corona Infektionsrisikos:

1. Bitte tragen Sie unbedingt Ihren Mundschutz (FFP2, KN95 oder OP-Maske) beim Besuch unserer HNO Praxis um das Infektionsrisiko für Sie und das medizinische Personal zu reduzieren. Wir wollen GESUND bleiben für Sie!!!

2. Bei Beschwerden wie Husten und Fieber kommen Sie bitte nicht in die HNO-Praxis ohne telefonische Voranmeldung. Sie können uns telefonisch kontaktieren und wir beraten Sie gerne über medizinische Fragen.

Wir bieten unsere Video Sprechstunde Montags bis Freitags nach Terminvereinbarung an, besonders für Patienten mit akutem Husten, Fieber und Infektsymptomen. Auch unseren älteren Patienten, die HNO Beratung brauchen, empfehlen wir diese Video Sprechstunde. Für die Besprechung des Abstrich- sowie Röntgen-Befundes nutzen Sie auch bitte dieses Angebot.

Wie Sie sich vor einer Infektion schützen und die Hygienemaßnahmen am besten umsetzen, sehen Sie an den folgenden Videos der Kassenärztlichen Bundesvereinigung.

Bleiben Sie auf dem Laufenden.

RSS Neueste Meldungen von HNO-Ärzte-im-Netz.de

  • Hörminderung ist ein Risikofaktor für Demenz 14. Juli 2021
    Die Ergebnisse einer aktuellen Studie der Universität Leipzig in Zusammenarbeit mit verschiedenen Forschungszentren bestätigen, dass Schwerhörigkeit bei älteren Menschen das Risiko für die Entwicklung einer Demenz stark erhöht.
  • Gute Ohr-Hygiene verringert Entzündungsrisiko des Gehörgangs 24. Juni 2021
    Schwimm-Fans sollten nach dem Aufenthalt im Wasser ihre Ohren sanft trocknen, um das Risiko einer Infektion des Gehörgangs zu verringern.
  • Gräser machen Allergikern zu schaffen 4. Juni 2021
    Wer jetzt unter juckenden und tränenden Augen leidet sowie eine laufende oder verstopfte Nase hat, könnte eine Allergie gegen Gräser haben. Betroffene sollten die Symptome bei der HNO-Ärztin oder beim HNO-Arzt abklären lassen.